Folge uns auf Facebook

Das Team hinter #hundimfreibad

Thomas Hinze, Ken Golisch und Christian Rerop (v.l.) sind die Gründer der Initiative #hundimfreibad. Thomas, Geschäftsführer vom VetFinder (kostenlose Tierarztsuche mit Haustierverwaltung) selbst Hundenarr. Sein Schäfer-Goldi-Mix "Rex" ist eine Wasserratte und hat an der Initiative mindestens genauso viel Spaß wie sein Herrchen. Christian ist Geschäftsführer von "Mit Hund & App unterwegs". Mit seinen Hunden Lene und Mila ist er stets auf der Suche nach neuen, interessanten Orten für Hund & Halter. Ken ist Geschäftsführer von Alcott Adventures. Wenn er gerade nicht an neuen Ideen tüftelt, dann sucht er selbst das Abenteuer zu Lande, zu Wasser und manchmal auch in der Luft.

Bevor das Wasser der Freibäder abgelassen und die Becken winterfest gemacht werden, sollen unsere Hunde für einen Tag und einen guten Zweck baden dürfen.

#hundimfreibad ist eine Initiative, um Freibäder dazu zu bewegen den letzten Tag ihrer Badesaison für Vierbeiner zu öffnen. Kurz nachdem der letzte Gast das Becken verlassen und noch bevor die Anlage winterfest gemacht wird, bietet sich die perfekte Gelegenheit den Individuen Zugang zu gewähren, die während der Saison allenfalls Zaungäste sein dürfen. Für Freibäder und Hundehalter ist dieser eine Tag im Jahr ein großartiges Ereignis.