Erfahre mehr über die Leute hinter Hundimfreibad - oder folge uns auf Facebook

Wie sicher ist das Baden für Hunde im Freibad?

Sehr Sicher. Als Halter hat man einen sehr guten Überblick über das Wasser, man kann theoretisch von allen Seiten ins Becken springen. Der Beckenboden ist eben und sauber. Es liegen keine Fremdkörper im Wasser, es gibt keine gefährlichen Strömungen oder Untiefen. Verletzungen durchs Baden oder gar ein Ertrinken sind im Freibad nahezu unmöglich. (Es sei denn man handelt grob fahrlässig)

Zuletzt aktualisiert am 29.07.2015 von Thomas Hinze.

Zurück